Ehepartner

Der Begriff (Ehe)Partner wird im EStG als Person definiert, mit der der Steuerpflichtige verheiratet ist oder mit der er mit mindestens einem Kind in einer eheähnlichen Gemeinschaft lebt. In der Lohnsteuerrichtlinie Randziffer 1248 ist ein Ehepartner eine Person, mit der der Steuerpflichtige verheiratet ist. Eine Partnerschaft liegt dann vor, wenn eine eheähnliche Gemeinschaft besteht und gleichzeitig mindestens ein Kind im Sinne des § 106 Abs. 1 EStG vorliegt.

Siehe auch:
Kinder im Sinne des § 106 Abs. 1 EStG
Kinderabsetzbetrag
Kinderbetreuung
Kinderfreibetrag