Gewinn

Der Gewinn ist die Differenz zwischen dem Betriebsvermögen am Schluss des Wirtschaftsjahres und dem Betriebsvermögen am Schluss des vorangegangenen Wirtschaftsjahres. Der steuerrechtliche Gewinn wird anhand verschiedener Methoden ermittelt (siehe Gewinnermittlungsarten). Der Gewinn ist Besteuerungsgrundlage für drei Einkunftsarten im Steuerrecht, für die betrieblichen Einkünfte. Betriebliche Einkünfte (EK) sind EK aus Land- und Forstwirtschaft, EK aus selbständiger Arbeit und EK aus Gewerbebetrieb.

Siehe auch:
Gewinnermittlungsarten
Einkommen
Einkommensteuer
Einkommensteuertarif
Einnahmen