Negativsteuer

Die Negativsteuer ist eine Steuergutschrift. Diese kann entstehen, wenn der Steuerpflichtige niedrige Einkünfte hat und ihm Steuerabsetzbeträge wie beispielsweise der Arbeitnehmerabsetzbetrag, Grenzgängerabsetzbetrag, Alleinerzieher-/Alleinverdiener-absetzbetrag oder das Pendlerpauschale zustehen. Die Negativsteuer wird im Zuge der Arbeitnehmerveranlagung ermittelt.

Siehe auch:
Steuerabsetzbeträge
Alleinerzieherabsetzbetrag
Alleinverdienerabsetzbetrag
Arbeitnehmerabsetzbetrag/Grenzgängerabsetzbetrag
Pendlerpauschale