1.09.14

Frist 30. September – Jahresabschluss zum Firmenbuchgericht

Der Jahresabschluss einer Kapitalgesellschaft muss spätestens neun Monate nach Bilanzstichtag beim zuständigen Firmenbuchgericht offengelegt werden. Sonst drohen saftige Strafen.
justice
Offenlegung
Diese Verpflichtung trifft die gesetzlichen Vertreter – bei GmbHs sind das die Geschäftsführer. Für Kapitalgesellschaften mit Bilanzstichtag 31. Dezember ist somit der letztmögliche Tag zur Offenlegung der 30. September. Die Einreichung muss grundsätzlich elektronisch erfolgen, nur Kapitalgesellschaften mit Umsätzen bis 70.000 € dürfen noch in Papierform einreichen.

29.08.14

Pendlerrechner 2.0

Der Pendlerrechner wurde überarbeitet. Seit 25.6.2014 ist die Version 2.0 online. Arbeitnehmer müssen nun nochmal rechnen und ausdrucken.
Moderner Busbahnhof Haltestelle mit Bus - modern Bus Station
Was hat sich geändert?

• Im Falle der Unzumutbarkeit der Benützung von Massenverkehrsmitteln berücksichtigt der Pendlerrechner 2.0 die schnellste anstelle wie bisher die kürzeste Straßenverbindung.
• Da die Pendler meist zur Hauptverkehrszeit unterwegs sind, wurden die hinterlegten PKW-Geschwindigkeiten insgesamt reduziert.
• Primäre Berücksichtigung von Park & Ride-Anlagen in der Nähe.
• Massenbeförderungsmitteln gibt der Pendlerrechner 2.0 den Vorzug gegenüber Park & Ride-Kombinationen, sofern der Zeitunterschied weniger als 15 Minuten beträgt.
• Sollten Hin- und Rückweg unterschiedlich sein, ist die längere Wegstrecke maßgeblich.
• Mit dem Link „Wegbeschreibung einblenden“ kann die Wegbeschreibung für PKW-Strecken angezeigt werden.

23.08.14

Ausländisches Kennzeichen in Österreich

Benutzt man als Inländer ein ausländisches KFZ länger als ein Monat in Österreich, muss man das Auto anmelden. Damit ist auch die NoVA fällig. Eine Gesetzesänderung hat nun die 1-Monats-Frist klargestellt.
number plates 1
Anmeldung in Österreich
Wer den Hauptwohnsitz oder Firmensitz in Österreich hat, muss das Auto in Österreich zulassen, wenn es länger als Monat in Österreich benutzt wird. Das gilt sowohl für PKWs aus der EU als auch für Drittlands-Fahrzeuge.

16.08.14

Wie lange muss man Lohnunterlagen aufbewahren?

Unterlagen der Personalverrechnung muss man mindestens sieben Jahre aufheben. Gewisse Stammdaten muss man 30 Jahre aufbewahren.
Paper documents stacked in archive

Was ist aufzubewahren?
Es sind alle Lohnverrechnungsunterlagen wie zB Lohnkonten, Stundenlisten und sonstige arbeitsrechtliche Unterlagen aufzubewahren.

9.08.14

Neue aws-Förderungen

Ab Juli gibt es neue Richtlinien für Garantieprogramme und KMU-Zuschussförderungen. Sie gelten für Anträge ab 1.7.2014
Pflanze wächst aus einem mit Geld gefülltem Blumentopf
aws Garantieprogramme
Die neuen Kredit-Garantien wurden an die Bedürfnisse der antragstellenden Unternehmen und der finanzierenden Banken angepasst. So wurden z.B. die Konditionen innerhalb der Programme vereinheitlicht. Die unterschiedlichen Garantiekosten ergeben sich in Zukunft aus dem individuellen Risiko des Unternehmens und der Garantiehöhe.

3.08.14

Businesstipp: Sichern Sie sich Ihre lokale Domain

Wer eine Internetadresse mit .wien und .tirol möchte, sollte sich beeilen. Der Run auf die neuen Top Level Domains ist in vollem Gange.
Internetadresse
Neben den bekannten Domains wie .at, .de oder .com, kommen nun neue Internetadressen – sogenannte Top-Level-Domains. Neu sind .wien, .tirol, .reise oder .gmbh. Besonders die beiden lokalen Domains .wien und .tirol eröffnen neue, aussagekräftige Internetadressen für Tourismus, lokale Unternehmen oder Vereine.