UID-Nummer

UID-Nummer ist die Abkürzung für Umsatzsteueridentifikationsnummer. Diese wird vom Finanzamt automatisch an Unternehmer zur Identifikation gegenüber anderen Unternehmen vergeben. Nur auf Antrag erhalten folgende drei Gruppen eine UID-Nummer, wenn sie glaubhaft machen, dass sie diese für innergemeinschaftliche Lieferungen oder innergemeinschaftliche Erwerbe benötigen:

  • pauschalierte Land- und Forstwirte
  • Kleinunternehmer (Unternehmen mit Umsätze ohne Vorsteuerabzug)
  • juristische Personen, die keine Unternehmereigenschaft haben

Siehe auch:
Unternehmer